Glückliche Paare haben ein Geheimnis – egal wie lange sie schon zusammen sind: Sie können „gut“ miteinander reden. Das klingt einfach, doch Gespräche in einer Paarbeziehung verlaufen nicht immer so. Bei heiklen Themen oder unter Stress gibt ein Wort das andere und die Emotionen können schnell hochkochen. Viele Faktoren (Prägungen, Eigenarten, Dynamik der Beziehung …) spielen mit, damit ein gutes Gespräch gelingen kann. Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Zufriedenheit in einer Paarbeziehung maßgeblich davon abhängt, wie Paare miteinander reden und dass es Regeln für ein fruchtbares und gelingendes Gespräch gibt.

 

In einem „EPL-Kommunikationstraining“ lernen junge und alte Paare, sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt, und so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint. Verschiedene Ansichten und Themen werden fairer ausgetragen und ein tieferes Verständnis entsteht. Das Gespräch in der Paarbeziehung wird an 6 Abenden vom 30.9. bis zum 18.11.2021 in überwiegend praktischen Einheiten belebt. Die Paare unterhalten sich jeweils separat und werden von speziell ausgebildeten Trainerinnen und Trainern begleitet. In der Gruppe gibt es fachliche Inputs und kurze Reflexionen. Ein Info-Abend dazu findet in den Räumen der Außenstelle der Ehe- und Familienseelsorge, Auf dem Kreuz 58, am 16. September um 19:30 statt. Der Kurs selbst kostet pro Paar 150,00 Euro. Interessiert? Dann melden Sie sich bis 13.09.2020 unter Tel. 0821-3166-2111 oder per Email unter efs-augsburg@bistum-augsburg.de