Den Weg gemeinsam gehen – mit Gott

Unser Tipp für die Vorbereitung Ihrer Trauung

Wir haben auf diesen Webseiten für Sie einiges an Material zum Download bereitgestellt:

Unter Infopool & Download finden Sie Informationen rund um Ehevorbereitung und die kirchliche Trauung im Bistum Augsburg.

Wenn Sie weitergehende Informationen benötigen, eine Frage haben oder einen konkreten Ansprechpartner brauchen, schreiben Sie uns bitte eine Email - wir helfen gerne weiter!

Ihr Team hochzeit-kirchlich.de

ehe.wir.heiraten – Ehevorbereitung in den Bergen

Sie befinden sich hier::/ehe.wir.heiraten – Ehevorbereitung in den Bergen

Juni, 2017

Sa24Jun - 25Jun 2406:30Jun 25ehe.wir.heiraten - Ehevorbereitung in den BergenGemeinsam auf dem Weg, im Vertrauen auf Gott06:30 - 17:00 (25) Prinz-Luitpold-Haus (DAV); Bad Hindelang-HintersteinVeranstalter: Außenstelle Kempten, Pastoralreferentin Veronika Füllbier

Mehr

Details

Zweitagesseminar
24. – 25.06.17, 06.30 – ca. 17.00 Uhr
Prinz-Luitpold-Haus (DAV), Bad Hindelang-Hinterstein

Referenten: Pastoralreferentin Veronika Füllbier & N.N.

99,– € pro Paar (für DAV-Mitglieder), sonst 120,– € pro Paar. (Kurs / Übernachtung im Bettenlager / Halbpension) zzgl. Buskosten

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Ehe- und Familienseelsorge des Bistums Augsburg.

Anmeldung bis 01.06.2017 bei:
Ehe- und Familienseelsorge, Außenstelle Kempten
Frühlingstr. 27,  87439 Kempten
Tel. 0831 697283312
E-Mail: efs-kempten@bistum-augsburg.de

Wenn man eine Partnerschaft eingeht, begibt man sich auf einen gemeinsamen Weg. Er wird durch neue Gegenden führen und neue Erfahrungen bereithalten. Diese werden herausfordern, überraschen, innerlich wachsen lassen und glücklich machen.
Den Menschen, die sich und ihr (gemeinsames) Leben dem Gott der Bibel anvertrauen, ist sein Mitgehen auf allen Wegen zugesagt. Er kann behüten, den richtigen Weg erkennen lassen und frei machen, das Leben vertrauensvoll und mit Humor zu leben.
Dem nachzuspüren wird ein Schwerpunkt der Ehevorbereitung in den Bergen sein.

Der zweite Schwerpunkt ist die kirchliche Trauung. Wie auf eintägigen Ehevorbereitungsseminaren auch, werden die Paare eingeladen, sich zu folgenden Fragen Gedanken zu machen:
Was motiviert uns, einander in der katholischen Kirche das Ja-Wort zu geben und uns damit gegenseitig das Sakrament der Ehe zu spenden?
Was ist ein Sakrament und welche Bedeutung hat die Eheschließung in der Katholischen Kirche?
Wie können wir den Trau-Gottesdienst mitgestalten und wie läuft die eigentliche Trauungszeremonie ab?Kommunikationsübungen, die Spaß machen
Impuls zur Einmaligkeit des Partners und seiner Wertschätzung.
Kurzer Wortgottesdienst und Abschluss.

Geplanter Ablauf

Evtl. Anreise am Vortag (!)

Samstag, den 24. Juni 2017

06.15 Uhr       Treff Parkplatz Hinterstein

06.30 Uhr       Busfahrt zum Giebelhaus, Kennenlernrunde, Wanderung mit Impulsen zum Prinz-Luitpold-Haus, Mittagsrast

Ca. 12:00 Uhr Wanderung mit Impulsen zur Bockkarscharte u.z.

18:30 Uhr       Abendessen

20:00 Uhr       Heilige Messe am See

 

Sonntag, den 25. Juni 2017

Ab 06.30 Uhr Frühstück

08.00 Uhr       Ehevorbereitung

12:00 Uhr       Mittagessen

12:45 Uhr       Ehevorbereitung & Reflexion

Ca.13.30 Uhr Abstieg zum Giebelhaus, Busfahrt nach Hinterstein

anschließend Heimreise

Änderungen vorbehalten

 

Zeit

24 (Samstag) 06:30 - 25 (Sonntag) 17:00

Veranstaltungsort

Prinz-Luitpold-Haus (DAV); Bad Hindelang-Hinterstein

Veranstalter

Außenstelle Kempten, Pastoralreferentin Veronika Füllbierefs-kempten@bistum-augsburg.de Frühlingstr. 27 87439 Kempten

X